Claude Zellweger erklärt das Design des HTC One M9
, / 0

Claude Zellweger erklärt das Design des HTC One M9

HTC HTC-One-M9 (Bildquelle: © The Verge)
SHARE
Home Android HTC Claude Zellweger erklärt das Design des HTC One M9

Die Design-Philosophie von Herstellern gehen sehr weit auseinander. Bei Samsung muss jedes Jahr ein Smartphone vorgestellt werden, dass den älteren Modellen höchsten beim Markenschriftzug ähneln darf. Bei Apple bekommt man zwar ein scheinbar komplett neues Design, doch werden viele Elemente von älteren Modellen übernommen. Und dann gibt es noch HTC.

Im Gegensatz zu anderen versucht HTC seine Smartphones – speziell die One Reihe – so ähnlich wie möglich zu halten. Denn laut HTC Design-Chef Claude Zellweger „Überarbeitet man nicht den grundlegenden Ausdruck eines Smartphones – wenn man nicht muss“. In einem Interview mit The Verge spricht Zellweger über das Design des HTC One M9 und die Gründe warum das M9 so aussieht wie es aussieht.

Meine Meinung ist, dass diese Strategie schnell nach hinten losgehen kann, da ein Smartphone an erster Stelle mit seinem Design überzeugt. Der großen Masse der Nutzer ist es nahezu komplett egal welcher Prozessor oder Arbeitsspeicher verbaut ist – Hauptsache es läuft und sieht gut aus! So kann es schnell passieren, dass man sich an dem Design der HTC One-Reihe sattgesehen hat, da alle Smartphones sich ähneln.

Bei mir zumindest ist dies noch nicht eingetreten, ich finde das HTC One M9 ist wiedermal ein sehr gelungenes Smartphone. Aber HTC eine vierte Generation mit dem selben Design…? Bitte nicht!