Frontscheibe mit Augmented Reality – Jaguar will Videospiele und Realität vereinigen
, / 0

Frontscheibe mit Augmented Reality – Jaguar will Videospiele und Realität vereinigen

Zukunftsmusik jaguarvirtualwindscreen
SHARE
Play Video
Home Zukunftsmusik Frontscheibe mit Augmented Reality – Jaguar will Videospiele und Realität vereinigen

Idealllinie, virtuelle Gegner und Pylonen das waren bislang nur Extras, die man in Videospielen erhalten konnte. Doch Jaguar soll an einer Frontscheibe arbeiten, die eben dies auch in Realität ermöglichen soll. Wahrscheinlich sollen vorerst solche Features nur für Rennfahrer privilegiert bleiben, doch könnte es auch in Zukunft sehr nützlich für normale Autofahrer werden

Virtual Windscreen, so heißt das Konzept von Jaguar und soll die Grenzen zwischen Realität und digitaler Welt verwischen. Wer regelmäßig Rennspiele spielt wird sich wahrscheinlich schon mal eine Idealllinie in seinem eigenen Auto gewünscht haben. Durch spezielle Lamellen in der Windschutzscheibe wird es möglich Objekte als Augmented Reality anzuzeigen.

In dem Video (oben auf dem Play-Button drücken) sehen wir, was Jaguar genau geplant hat und was für Funktionen die Windschutzscheibe bieten könnte. Doch sind wir uns sicher, dass normale Autofahrer keine Pylonen oder gar virtuelle Gegner benötigt. Viel eher kann man sich vorstellen, dass man solch eine Technologie gut für die Navigation nutzen könnte, so würde der Fahrer quasi auf der Fahrbahn die zu fahrende Strecke sehen und etwa zusätzliche Informationen in Echtzeit erhalten.

Die Zukunft wird spannend!